Mich Lieben

Und plötzlich wird alles leichter…
Früher habe ich mich geplagt, Aufgaben vor mir hergeschoben, mir Gedanken gemacht, aufgezählt was ich alles zu tun habe und was ich bereits geschafft habe. Ich habe überlegt, ob ich dies oder das jetzt tun möchte. Wann ich das noch unterkriege und woran ich unbedingt noch denken muss.
Das kennt jeder. Und es heißt: Leben.
Letztlich hat sich nicht viel verändert. Außer meine Einstellung zu mir. Meine erste Intention ist, wann immer mir das möglich ist: Wie will ich es haben, damit es mir gut geht?
Wenn ich also putze, tue ich dies, weil ich es für mich ordentlich haben will. Diese Arbeit fühlt sich völlig anders an, wenn ich nicht putzen muss, weil es aussieht, sondern wenn ich putze, weil ich es für mich tun möchte.
Das ist wie bei Diäten, die nicht funktionieren. Solange ich mir Genuss nehme, um abzunehmen, wird es nicht funktionieren. Denn ich bringe mich in den gefühlten Mangel und das macht halt einfach keinen Spaß.
Ernähre ich mich aber gesund und ohne schlechtes Gewissen, sieht das ganz anders aus.
Jeder hat alles Wohlbefinden verdient, was er nur bekommen kann. Wir haben die Macht, es uns selber schön zu machen. Machen kommt von Macht.
Wenn das mal nicht klappt und wir reagieren genervt oder gestresst, dann haben wir den Blick auf unser Wohlbefinden verloren. Dann sind wir nicht doof, weil schon wieder genervt und nicht perfekt. Wir sind im Mangel, den wir beheben dürfen. Und zwar möglichst schnell.
Wer weiß am besten was Du brauchst? Eigentlich Du. Dann hör Dir doch mal zu und kümmere Dich um Dich. Oder willst Du es noch länger unnötig schwer haben?

Share This Post!

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Recent Tweets

    Kostenfreies Erstgespräch für Deine Galore-Reise vereinbaren.

    Performer sind besondere Menschen, die eine innewohnende Kraft in sich tragen.

    Vielen lieben Dank! Deine Anfrage wurde versendet.
    Es gibt anscheinend gerade ein Problem, bitte probiere es später nochmal oder kontaktiere mich direkt per Mail.